Wie die Jahre zuvor war wieder das Skiweekend in Sörenberg angesagt.
In den Jahren zuvor waren wir im Hotel Sörenberg einquartiert und trafen uns dort morgens auf einen Kaffee und sind dann gemeinsam mit der Gondelbahn zur Rossweid hoch gefahren.


Am Samstag war erst einmal Ski fahren angesagt. Ein Teil der Gruppe ist nachmittags in einer Beiz verloren gegangen.

Das Abendessen fand im Hotel-Restaurant statt. Nicht auf den Bildern zu sehen die leckere Holzofenpizza – sehr zu empfehlen.

Nach dem Abendessen ging es zuerst in die Hotelbar zu einem Absacker und ein Teil der Gruppe betrieb weitere Wirtschaftskunde im Ort.

Wagemutige Gäste und Locals konnten sich an diesem Becken versuchen und wer es schaffte mit Skiern oder Snowboard über das Wasser zu kommen hatte Glück.

Morgens gab es Frühstücksbuffet und der ein oder andere Protagonisten gingen noch einmal auf die Ski und nutzten den Vormittag noch einmal.
Nächste Jahr wieder..

Links:
Hotel Sörenberg
Bergbahnen Sörenberg
Pistenbericht Sörenberg